Führerschein ohne MPU

Führerschein ohne MPU

im EU - Ausland machen



Wir bieten Ihren neuen EU - Führerschein aus folgenden Ländern:

Wir bieten bei drohendem Führerschein - Verlust die Umschreibung:

Ein EU - Führerschein ist in Deutschland unbegrenzt lange gültig

Ein Führerschein, der in einem anderen EU - Mitgliedland erlangt wurde, berechtigt Sie genauso zum Führen von Kraftfahrzeugen in Deutschland, wie eine in Deutschland erlangte Fahrerlaubnis. Anders als ein Führereschein aus einem Nicht EU - Staat muß er nicht nach einer gewissen Zeit umgeschrieben werden.

Schulung und Prüfungsbegleitung erfolgt mit deutschsprachigen Mitarbeitern und unter Nutzung von Vorbereitungsunterlagen in Deutscher Sprache. Die Fahrprüfung kann in Gegenwart eines Dolmetchers abgelegt werden.

Aushändigung je nach Erteilungsland nach ca. 6 bis 26 Wochen.

Voraussetzung für den Erwerb einer Eu - Fahrerlaubnis ist, dass eine eventuell gegen Sie verhängte befristete Strafe (Fahrverbot) in Deutschland bereits abgelaufen ist, und dass Sie die normale nationale Führerscheinprüfung bestehen.

Voraussetzung für eine Umschreibung ist, dass ein Fahrverbot noch nicht rechtskräftig erteilt wurde und sie den Führerschein noch in Händen haben.

Die MPU droht beim EU Führerschein ohne MPU auch nicht als Nachforderung der deutschen Behörden. Das OVG Rheinland-Pfalz Koblenz NZV 2005, 605 ff.(Beschl. v. 15.08.2005 - 7 B 11021/05.OVG) im Eilbeschluss ein behördliches Nutzungsverbot in der Erwartung aufgehoben, dass die Anwendung der deutschen Vorschriften zur MPU für einen ausländischen EU Führerschein ohne MPU nicht Bestand haben wird.


S&W LTD

Eurocommunication Agency / London - Hannover

Tel: 0177/7814988 / Fax: 0511/8988877

Mail Schreiben und Senden


Zum Impressum


Zurück